Thalasso

Der Begriff Thalasso läßt sich vom altgriechischen Wort thálassa ableiten und bedeutet einfach übersetzt nur „Meer“. Wo sollte man Thalasso also besser leben und erleben können als auf einer kleinen Insel mitten in der Nordsee?

 

Hier auf Baltrum verbindet sich die fantastische Naturlandschaft des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer mit dem reizvollen Nordsee-Heilklima. Die Weite der Landschaft, die Sonneneinstrahlung, die besonders allergenarme Luft, bzw. der Wind, der Rhythmus der Gezeiten und die Brandung der Nordsee haben eine befreiende und beruhigende Wirkung auf Körper und Geist.

 

Thalasso definiert sich als „Gesundheit aus dem Meer“ durch Anwendung mit allen Elementen des Meeresmillieus. Zum Beispiel kommt Jeder, der sich direkt am Strand aufhält, in den Genuss der Wirkungen des Brandungsaerosols, dessen Inhalation allgemein als angenehm und immer auch reinigend, schleimlösend und Hustenreiz lindernd empfunden wird.

 

Die besonders günstigen klimatischen Bedingungen kombiniert mit der allergenfreien und schadstoffarmen Luft sowie die Pollenarmut in der Blütezeit fördern das Wohlbefinden und eignen sich zur Linderung vieler Beschwerden und Krankheiten. So hat das Nordseeklima besonders günstige Auswirkungen auf nichtallergische Atemwegserkrankungen, nichtallergische Hauterkrankungen, Neurodermitis, Psoriasis, Heuschnupfen und Vieles mehr.

 

Für therapeutische Zwecke werden Meerwasser, Meersalz, Schlick und Algen in reinster Form der Nordsee entnommen und aufbereitet. Thalassobehandlungen regen den Stoffwechsel an, stärken das Immunsystem, entschlacken, straffen die Haut sowie das Gewebe sichtbar und nachhaltig.

 

Hier ein Auszug aus dem Angebote des Kur- und Heilmittelzentrums Baltrum für Thalassobehandlungen

  • Meerwasserwannenbad und Massage
  • Gymnastik im Meerwasserbewegungsbecken
  • Kneippsche Güsse
  • Meersalz-Inhalation
  • Meeresschlickpackungen
  • Fangopackungen

Weitere Informationen zum vielfältigen Angebot des Kur- und Heilmittelzentrums Baltrum erhalten Sie unter 04939- 8031.

 

 

Für das weitere Wohlbefinden gibt es auf Baltrum ein vielfältiges Sport- und Bewegungsprogramm (www.freizeit-baltrum.de). Dazu gehört auch die Morgengymastik am Strand, die Fußgynmatik,das Aquajumping, Nordic Walking, Calisthenics und Vieles mehr. Viele dieser Veranstaltungen finden direkt am Strand statt. Das Team rund um FreitZeit- Baltrum nimmt sich wirklich Zeit für Jeden und bietet auch eine individuelle Beratung in Sachen Gesundheit und Sport an.

 

Außerdem stehen verschiedene Thalasso-Kurwege zur Verfügung. Hier können Spaziergänger, Walker und auch Jogger zwischen Wegen mit verschiedenen Reizwirkungen, Länge und Anforderungen wählen.

 

 

Übrigens steht schon in unserem Hausprospekt aus dem Jahr 1955 geschrieben: „Die milde, besonders jodhaltige Luft des Wattenmeeres ist hier auf der Südseite der Insel äußerst intensiv und wirkt als Ausgleich zu der herben, anfangs sogar anstrengenden Luft der Nordseite. Diese jodhaltige Wattenmeerluft ist für die angegriffene Gesundheit und zur Anpassung an das Seeklima besonders bekömmlich.“